• Edelstall (map)
  • Schwarzer Bär
  • Hannover, NDS, 30449
  • Germany

Mit Format: Dialog möchten wir den Kultur- und Kreativakteuren aus der Region Anlass und Raum zum Austausch geben. Angeregt durch Inputs wechselnder Experten bietet sich die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch zu branchenrelevanten Themen und zur Vernetzung mit anderen kreativen Köpfen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft.

Organisiert vom Kreativ-Bund HB, NI in Kooperation mit Edelstall Futur widmet sich die Veranstaltung in Hannover dem Status Quo und den zukünftigen Entwicklungen der Maker Economy und FabLabs, Prototyping und Customizing/On-Demand-Building, Internet of Things und Industrie 4.0.

Neben einer thematischen Standortbestimmung über neue Technologien und Geschäftsmodelle sollen die möglichen Schnittstellen und Kooperationen zwischen Kultur- und Kreativwirtschaft und anderen Wirtschaftsbranchen aufgezeigt werden.

Impulsvorträge dazu kommen von Ricardo Ferrer (PEY, Edelstall), Mario Leupold (Innovationszentrum Niedersachsen GmbH) und Christoph Zimmermann (Die Werke, Edelstall). An die Impulsvorträge schließt eine gemeinsame Diskussionsrunde an. Durch den Abend führen Philipp Liekefett (Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft) und Hendrik Schwedt (Edelstall Futur). 

Den Abend über wird vielfältig Raum geschaffen für einen offenen Erfahrungsaustausch der Anwesenden und eine Vernetzung mit anderen kreativen Köpfen. 

Ort: Edelstall Coworking Space. Zeit: Dienstag, 28.04.2015, 19:00-22:00 Uhr

Der Eintritt ist kostenfrei - die Plätze begrenzt. Eine Anmeldung bitte per E-Mail an: bremen-niedersachsen@kreativ-bund.de oder über Eventbrite.

programm